Gemeindesaalbau, Friedhof, BÜLOWH und Gemeindefest

der Kirchenvorstand informiert

Liebe Gemeinde, der Kirchenvorstand ist sehr dankbar über die vielen Spenden und Spendenzusagen, die für unseren Gemeindesaalbau bisher eingegangen sind. Noch wissen wir nicht, ob wir unser anspruchsvolles Ziel erreichen können, hoffen aber weiterhin auf eine breite Unterstützung. Genauere Informationen finden Sie auf im Michaelsboten. Die Mitglieder des Kirchenvorstandes haben in ihrer letzten Sitzung Herrn Frank Gumbrich in den Kirchenvorstand berufen. Die Einführung in sein neues Amt erfolgte durch Pfarrer Ulf Döring im Gottesdienst am 3. Mai 2015. Wir wünschen ihm für seinen verantwortungsvollen Dienst alles Gute und Gottes Segen.

Der Kirchenvorstand hat sich auch erneut mit dem Friedhof beschäftigt. So wollen wir zukünftig auf unserem Friedhof auch pflegevereinfachte Grabanlagen und Urnengemeinschaftsanlagen zur Verfügung stellen. Die entsprechenden Anträge sind eingereicht und werden in diesem Michaelsboten veröffentlicht.

Für die Sozialstation der Diakonie BÜLOWH wird es in Kürze zu Veränderungen kommen. Nachdem das Diakonische Werk bereits seit längerer Zeit Mehrheitsgesellschafter ist, soll es jetzt zu einer Vereinfachung der Strukturen kommen. So soll der Trägerverein (beteiligt ist auch unsere St. Michaels Kirchgemeinde Dresden - Bühlau) aufgelöst werden. Der Förderverein BÜLOWH – an dem wir ebenfalls beteiligt sind – bleibt erhalten und wird weiterhin die Diakoniesozialstation finanziell und ideell unterstützen. Wir möchten aber nicht versäumen, Herrn Peter Rauch für seine langjährige, aufopferungsvolle Tätigkeit im Trägerverein zu danken.

Nun möchten wir Sie noch zu unserem Gemeindefest – zusammen mit unseren Schwesterkirchgemeinden – am 5. Juli, rund um unsere Kirche, recht herzlich einladen. Wir freuen uns auf eine rege Beteiligung und natürlich auch über jede Hilfe, die zum Gelingen des Festes beiträgt.

Steffen Richter

Die nächsten KV- Sitzungen finden am 17. Juni und 8. Juli statt.

Zurück