Rückblick Jungenschar-Wochenende

Unterwegs auf Luthers Spuren

An einem fast schon sommerlichen Wochenende im Mai machte sich die Jungenschar auf den Weg nach Wittenberg - mit dem Fahrrad und aus eigener Muskelkraft (nach dem Motto "Der Weg ist das Ziel")!
Die gesamte Strecke von ca. 170 km legte die Gruppe in drei Tagesetappen zurück. Die erste und kürzeste Etappe erfolgte am Freitagnachmittag von Bühlau nach Radebeul (ca. 30 km). Am nächsten Morgen ging es von dort nach Torgau (ca. 80 km) und am dritten und letzten Tag zum Zielort Wittenberg (ca. 60 km).
Zum Abschluss dieser ungewöhnlichen Tour stand eine Besichtigung der Schlosskirche, an deren Tür Martin Luther am 31. Oktober 1517 seine 95 Thesen anschlug.

Ralph Moses

Zurück