Musik

"Wer singt, betet doppelt", sagt Augustinus. Musik verbindet Menschen untereinander. Es macht Spaß, zusammen zu singen und zu musizieren, von den vielen positiven sozialen und medizinischen "Nebeneffekten" ganz zu schweigen. Wir als Kirche sind und waren schon immer singende Kirche. Hier erfahren Sie, wo Sie Ihre Stimme einbringen können!

Kirchenchor

Kirchenchor

Singen macht glücklich! ... besonders in einer Gemeinschaft.

35 Sängerinnen und Sänger treffen sich zur wöchentlichen Probe im Pfarrhaus. (siehe Termine)

Gemeinsam gestalten wir Gottesdienste, im Sommer eine geistliche Abendmusik zum Johannistag mit den Bläsern des Posaunenchores, am dritten Adventssonntag eine Adventsmusik.

Gospelchor

Gospelchor "free gospel generation"

Gospel ist nicht nur der Sound, der Klang, Gospel ist die Botschaft. Die Botschaft, die aus dem Herzen kommt. Wir singen gemeinsam aus dem Herzen heraus von dem was uns betrifft und in uns lebendig werden soll. Von Gott.
Im Gospel wachsen Vertrauen, Hoffnung, Zuversicht. Freude durch rhythmische Kraft. Gospel lässt Raum unser Leid auszudrücken, lehrt uns loszulassen und uns zu befreien.
Wir- das sind Menschen, die diesen Weg gehen und die Freude am Singen haben. Bei uns gibt es Mütter und Söhne, Töchter und Väter, Menschen von alt bis jung, und das schätzen wir sehr, weil uns Gemeinschaft am Herzen liegt. Verbindlich, locker, entspannt.
Unser Chor trifft sich einmal wöchentlich in der Bühlauer Kirche oder, bei Minusgraden, im Gemeindesaal im Pfarrhaus (siehe auch Termine). Wir singen traditionellen Gospel, aber auch poppige und zeitgenössische Kirchenmusik unter der engagierten Leitung von Carl- Niklas Lempert. Wir gestalten vorrangig Gottesdienste mit, sind auch auf dem Gemeindefest und auf Straßenfesten aufgetreten.
Du bist herzlich willkommen uns kennenzulernen und mit uns zu singen!
Komm einfach zu uns oder wende dich mit deinen Fragen per Email an Felix Ramsch:

fgg.buehlau@yahoo.com

 

Spatzenchor und Vorkurrende

Spatzenchor und Vorkurrende

Ein Spatzenchor für vier- und fünfjährige Kinder und die Vorkurrende = Kinderchor für Vorschulkinder, Erst- und Zweitklässler sind in unserer St. Michaelskirchgemeinde beheimatet.

Probenzeiten siehe Termine

Die Freude an der Musik – mit Singen, Bewegen, Rhythmen und Klänge ausprobieren und üben, aufeinander hören und miteinander erzählen – füllt unsere Treffs.

Kurrende

Kurrende

In einer großen und guten Gemeinschaft singen und musizieren Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 14 Jahren Kanons, geistliche Lieder, lustige Stücke und „Ohrwürmer“.

Einmal im Jahr führen wir ein Singspiel mit einer biblischen Geschichte auf und bereiten uns dafür u.a. mit einem Kurrendewochenende vor. Außerdem singen wir in unseren Gottesdiensten, wirken beim Krippenspiel mit und gestalten gemeinsam mit dem Kirchenchor und dem Kinderorchester die Adventsmusik.

Wichtig ist, gemeinsam etwas zu lernen und daran Freude zu haben.

Einmal wöchentlich treffen wir uns im Pfarrhaus (siehe Termine).

Instrumentalkreis

Instrumentalkreis

Hier treffen sich Kinder, Jugendliche und  Erwachsene, die gemeinsam auf ihren Instrumenten musizieren.

Blockflöten, Querflöte, Gitarre und Klavier erklingen, aber auch Xylophon und andere Orffinstrumente sind dabei.

Probentermine siehe Termine.

Förderverein Kirchenmusik
Der Förderverein Kirchenmusik
St. Michael Dresden-Bühlau e.V.
Herzliche Einladung!


Musik zum Lob Gottes - verbindet, bildet, dient und macht glücklich, die Großen und die Kleinen. 

Die Kirchenmusik hat in der Ev.-Luth. Kirchgemeinde St. Michael in Dresden-Bühlau seit vielen Jahren eine große Tradition und wird in zahlreichen musikalischen Kreisen, Veranstaltungen und Konzerten gelebt. Der Förderverein Kirchenmusik St. Michael Dresden-Bühlau e.V. möchte diese Arbeit unterstützen und dazu beitragen, Kirchenmusik im Großen und im Kleinen zu ermöglichen.

Wenn Sie Mitglied werden möchten oder vielleicht eine Einzelspende tätigen möchten, erhalten Sie weitere Informationen in unserem Flyer  (diesen können Sie sich unter Formulare herunterladen) zum Mitgliedsbeitrag und zur Bankverbindung.