Taufe & Taufgedächtnis

Mit jeder Taufe feiern wir das große „JA“ Gottes über einem Menschenleben. Als erwachsener Täufling sagt man selber „JA“ zu Gott und der Gemeinde am Taufstein, für unsere Kinder tun es stellvertretend die Eltern und Paten. Was Sie sonst noch rund um die Taufe wissen möchten, erfahren Sie hier: http://www.evlks.de/leben_und_glauben/index.html

Die Taufe ist ein besonderer Tag für den Täufling und gleichzeitig ein Höhepunkt für die Gemeinde. Deshalb taufen wir immer im Gemeindegottesdienst. Gern können Sie Kontakt zu Pfarrer Döring suchen, er beantwortet gern Ihre Fragen und sucht mit Ihnen nach einem passenden Tauftermin.

All jene Kinder, deren Tauftag sich jährt, bekommen von uns zuvor eine schriftliche Einladung zum monatlichen Taufgedächtnis. Neben der Tauferinnerung sind sie zu einer persönlichen Segnung eingeladen und bekommen ein kleines Erinnerungsgeschenk.