Rückblicke & Mitteilungen

Konfibegrüßungsabend 2018

Konfigebegrüßungsabend 2018

Die Konfirmanden stehen kurz vor ihrer Konfirmation. Und auch dieses Jahr hat die JG sie eingeladen. Am 25.01.2018 war der erste JG-Abend mit den Konfis. Wie letztes Jahr gab es wieder Fladenbrot vondem regionalen Fladenbrotbäcker zum selbst belegen.

Nach dem Essen wurde erstemal ein Spiel gespielt um sich gegenseitig kennenzulernen. Bei diesem ging es um Reaktionschnelligkeit. Wir standen alle in einem Kreis und einer war zu Beginn in der Mitte. Nun wurde auf einen anderen Person gezeigt, welche sich augenblicklich ducken musste. Die Personen, welche Links und Rechts neben der Lücke standen mussten sich nun den Namen gegenseitig sagen. Aber meißtens war man sehr angespannt und oft kam es dazu einen anderen Namen zu sagen oder auch nur irgendwelche unbrauchbaren Vokale hervorbrachte. Der der nun den Namen nicht kannte, musste als nächstes in die Mitte und alles ging wider von vorne los.

Das eigentliche Spiel kam jedoch noch. Nach dem Fladenbrot gab es für jeden ein Eis :). Und nachdem man sich eins geholt hat musste man sich einen Stempel abhohlen "um kein zweites Eis zu bekommen". Jedoch wurden somit alle in drei Gruppen eingeteilt. Diese drei Gruppen spielten nun gegeneinander. Um sich nun noch besser kennenzulernen sollte man sich gegenseitig einschätzen, ob einer eine verückte Aufgabe macht oder nicht. Einer aus jeder Gruppe musste vor die Tür und nun wurde eine Aufgabe geloßt. Nägel lackieren lassen, einen Essig, Kaffee, Öl Cocktail trinken oder den Pullover mit einem Teammitglied für den Rest des Abends tauschen. Die Gruppen stimmten nun untersich ab of die Augabe von der Person vor der Tür gemacht wird oder nicht. Nach und nach kamen nun die Teammitglieder vor der Tür wieder rein und mussten sich auch entscheiden ob sie die Aufgabe machen oder nicht. Jenachdem wurden nun Punkte vergeben. Am Ende gab es ein sehr knappes Ergebnis, und alle haben einen Preis bekommen.

    1. Team "Jesus First" mit 100 Punkten
    2. "Die legendären Waschbären" mit 95 Punkten
    3. "Master of the Universe" mit 90 Punkten

Im Anschluss wurden noch Lieder gesungen und es gab eine kurze Andacht zum Thema "Prüfungen und Herausvorderungen im Glauben".

Es war ein sehr schöner Abend und ich hoffe, dass zu den nächsten JG's die Kofis wieder kommen. :D


Von Vincent (im Mitarbeit von Friedemann)

Zurück

Rückblicke & Mitteilungen

Konfibegrüßungsabend 2018

Konfigebegrüßungsabend 2018

Die Konfirmanden stehen kurz vor ihrer Konfirmation. Und auch dieses Jahr hat die JG sie eingeladen. Am 25.01.2018 war der erste JG-Abend mit den Konfis. Wie letztes Jahr gab es wieder Fladenbrot vondem regionalen Fladenbrotbäcker zum selbst belegen.

Nach dem Essen wurde erstemal ein Spiel gespielt um sich gegenseitig kennenzulernen. Bei diesem ging es um Reaktionschnelligkeit. Wir standen alle in einem Kreis und einer war zu Beginn in der Mitte. Nun wurde auf einen anderen Person gezeigt, welche sich augenblicklich ducken musste. Die Personen, welche Links und Rechts neben der Lücke standen mussten sich nun den Namen gegenseitig sagen. Aber meißtens war man sehr angespannt und oft kam es dazu einen anderen Namen zu sagen oder auch nur irgendwelche unbrauchbaren Vokale hervorbrachte. Der der nun den Namen nicht kannte, musste als nächstes in die Mitte und alles ging wider von vorne los.

Das eigentliche Spiel kam jedoch noch. Nach dem Fladenbrot gab es für jeden ein Eis :). Und nachdem man sich eins geholt hat musste man sich einen Stempel abhohlen "um kein zweites Eis zu bekommen". Jedoch wurden somit alle in drei Gruppen eingeteilt. Diese drei Gruppen spielten nun gegeneinander. Um sich nun noch besser kennenzulernen sollte man sich gegenseitig einschätzen, ob einer eine verückte Aufgabe macht oder nicht. Einer aus jeder Gruppe musste vor die Tür und nun wurde eine Aufgabe geloßt. Nägel lackieren lassen, einen Essig, Kaffee, Öl Cocktail trinken oder den Pullover mit einem Teammitglied für den Rest des Abends tauschen. Die Gruppen stimmten nun untersich ab of die Augabe von der Person vor der Tür gemacht wird oder nicht. Nach und nach kamen nun die Teammitglieder vor der Tür wieder rein und mussten sich auch entscheiden ob sie die Aufgabe machen oder nicht. Jenachdem wurden nun Punkte vergeben. Am Ende gab es ein sehr knappes Ergebnis, und alle haben einen Preis bekommen.

    1. Team "Jesus First" mit 100 Punkten
    2. "Die legendären Waschbären" mit 95 Punkten
    3. "Master of the Universe" mit 90 Punkten

Im Anschluss wurden noch Lieder gesungen und es gab eine kurze Andacht zum Thema "Prüfungen und Herausvorderungen im Glauben".

Es war ein sehr schöner Abend und ich hoffe, dass zu den nächsten JG's die Kofis wieder kommen. :D


Von Vincent (im Mitarbeit von Friedemann)

Zurück

Herzliche Einladung zur JG


Ich bin voll im flow,
denn Gott ist mein Bro.
Also komm auch zur JG
dort gibt's mehr als leckeren Tee.
Gute Laune, Freundschaften, Musik und leckeres Essen kochen,...
Das gibt's bei uns freitags in allen Wochen!

Liebe Konfis,

die Bühlauer JG wünscht euch alles erdenklich Gute und Gottes Segen zur Konfi! UND wir möchten euch noch einmal sehr herzlich einladen uns zu besuchen und dazuzugehören.
Viele von euch waren auch schon mal da und wir freuen uns sehr darauf euch wiederzusehen.
Bringt eure Freunde mit, kommt zusammen. Je mehr wir sind, desto mehr Spaß können wir auch haben.

Schon am nächsten Freitag (19:30 Uhr) könnt ihr mit uns zum Stilbruch-Konzert in die Jugendkirche kommen.

UND am Freitag, den 24. Mai, haben wir einen besonderen Abend nur für euch mit viel Spiel und Spaß und leckerem Essen geplant.

Wir treffen uns jeden Freitag um 19:00 Uhr in der Rossendorfer Straße 108 und es gibt meistens sogar Abendessen.

Hier könnt ihr noch ein kurzes Video von uns für euch anschauen und findet den Link zur JG-Seite. (Da könnt ihr auch sehen, was wir sonst so alles machen.)
Zur JG-Seite


Wem das alles noch nicht reicht, der ist auch noch herzlich eingeladen zum praystorm.Lobpreisabend zu kommen oder sogar mitzumachen. Denn ohne der JG wäre so ein cooles Projekt vielleicht gar nicht entstanden. Mehr Infos